18.-19.10.2017 Amazon Web Services (AWS) und Microsoft Azure im direkten Vergleich

18.-19.10.2017 Amazon Web Services (AWS) und Microsoft Azure im direkten Vergleich

Dieser 2-tägige Workshop behandelt Theorie und Praxis von Cloud Computing mit den Public Clouds der beiden wichtigsten Anbieter, AWS und Microsoft Azure.

Referenten: Dr. Constantin Söldner und Jens-Henrik Söldner

Programm

Hands-on-Einstieg in die Public Cloud:

Amazon Web Services (AWS) und Microsoft Azure im direkten Vergleich

Tag 1

09:30 – 10:00 Uhr Registrierung

10:00 – 12:00 Uhr Theorie – Einführung in die Public Cloud

  • Cloud-Modelle / Definition (PaaS, SaaS, IaaS)
  • Warum Cloud?
  • Historie von AWS und Azure
  • Grundlegende Services von AWS und Azure und ihre Entsprechungen im klassischen Rechenzentrum
  • Unterschiede zur herkömmlichen Virtualisierung mit VMware vSphere oder Microsoft Hyper-V

12:00 – 13:00 Uhr Mittagessen

13:00 – 17:00 Uhr Hands-On-Training – Networking und Virtualisierung mit AWS und Azure

  • Anlegen virtueller Netze
  • Betrieb von virtuellen Maschinen in AWS und Azure
  • Demo: Migration von Worksloads in die Public Cloud mit Bordmitteln und Produkten von Drittanbietern
  • Hochverfügbarkeit und Disaster Recovery

Tag 2

9:00 – 12:00 Uhr Sicherheit und Storage in der Cloud (Theorie mit Hands-On Anteilen)

  • Sicherheit in der Cloud
  • Absichern von Cloud-Netzwerken
  • Objektspeicher in der Cloud (Amazon S3, Azure Storage) und weitere Storage-Services

12:00 – 13:00 Uhr Mittagessen

13:00 – 17:00 Uhr Weiterführende Services (Theorie mit Hands-On Anteilen)

  • Datenbanken
  • Monitoring
  • Elastizität
  • Load Balancing

Pro Tag jeweils 15-30 Minuten Kaffeepause am Vormittag und Nachmittag!

Anmeldung

Hier klicken und 10 % Frühbucherrabatt sichern  

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.