Das Verwalten verteilter virtueller Infrastrukturen mit oVirt 3.3

Das oVirt-Projekt stellt als Open-Source-Variante von Red Hats Enterprise Virtualization eine quelloffene Managementsoftware für virtualisierte Infrastrukturen zur Verfügung, die beim jetzt erreichten Reifegrad mit VMwares vCenter und anderen konkurrieren kann.

Vollstängen Artikel kaufen: https://shop.heise.de/katalog/offene-fuhrung