PernixData FVP 3.0. Durch die Schallmauer

Neue Hypervisorgenerationen wie vSphere 6 widmen sich meist Themen wie der Vereinfachung der Storage-Architektur und -Administration oder der Verbesserung bestehender Features. Ein Aspekt der Servervirtualisierung ist jedoch bislang nicht befriedigend gelöst: die Bereitstellung adäquater Speichersystem-Performance für virtuelle Maschinen. PernixData FVP 3.0 sorgt hier für einen ordentlichen Datenschub.

Jetzt vollständigen Artikel kaufen: http://www.it-administrator.de/magazin/heftarchiv/artikel/191714.html