Neuer Termin AWS vs Azure: 22. und 23. Oktober

Der zweitägige iX-Workshop zeigt, was die Amazon Web Services und Microsoft Azure zu bieten haben – und wie man sie praktisch nutzt.

Wegen der hohen Nachfrage findet am 22. und 23. Oktober in Nürnberg ein Zusatztermin des iX-Workshops Amazon Web Services (AWS) und Microsoft Azure im direkten Vergleich statt. In dem zweitägigen Workshop lernen Sie die Angebote von Amazon und Microsoft und deren Entsprechungen im klassischen Rechenzentrum kennen. Der Workshop ist auf 12 Teilnehmer begrenzt.

Themen sind die Erstellung von virtuellen Maschinen und Netzen in der Cloud, das Verschieben lokaler Workloads in die Cloud sowie Hochverfügbarkeit und Disaster Recovery. Sie erfahren, wie man Cloud-Netze absichert und die Objektspeicher Amazon S3 und Azure Storage nutzt. Zudem werden weiterführende Themen wie Datenbanken, Monitoring, Elastizität und Load Balancing behandelt.

 

Hands-on-Einstieg in die Public Cloud: Dieser 2-tägige Workshop behandelt Theorie und Praxis von Cloud Computing mit den Public Clouds der beiden wichtigsten Anbieter, AWS und Microsoft Azure. 

Voraussetzungen: Als Teilnehmer des Workshops sollten Sie ein grundlegendes Verständnis für die System- und Netzwerkadministration unter Windows und/oder Linux mitbringen. Zusätzlich sind Erfahrungen im Bereich der Virtualisierung hilfreich.

Termin: 22. – 23.10.2018    /    Teilnahmegebühr: 1.645,00 €     /    Ort: Nürnberg

Zum Ticketshop

Leistungen Ihres Workshoptickets

  • Workshopunterlagen
  • Tagungsgetränke & Verpflegung
  • Teinahmebescheinigung
  • Notebooks und Zugangsdaten zu den beiden Public Cloud Umgebungen von AWS und Microsoft werden zur Verfügung gestellt

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.