Morpheus

Multi Cloud Management für Hybrid IT und DevOps

Mit voranschreiten der Digitalen Transformation und dem „Cloud First“ Ansatz gewinnt Cloud Computing immer mehr an Bedeutung. Das Schlüsselelement für eine erfolgreiche Cloud Adaption in Unternehmen ist eine stimmige Cloud-Strategie und diesbezüglich unterstützende Technologien. Neben der Public Cloud findet auch die Private Cloud sowie die Kombination beider – die Hybrid Cloud –vermehrt Relevanz. Auch der immer überwiegender Schwerpunkt auf agile Entwicklungsmethoden und DevOps Paradigmen spielen zukünftig eine immer wichtigere Rolle.

Morpheus Data bietet mit Morpheus eine Multi Cloud Management Plattform zum Aufbauen einer Cloudbasierten Infrastruktur in der Public und Private Cloud, sowohl auch als Hybride Variante. Das nun in der Version 4 vorliegende Tool dient als einheitliches Porral zum Anknüpfen an alle gängigen Cloud Systeme, Provisionierung benötigter Infrastruktur nach Self-Service Manier als auch über Automatisierte Methoden und Verwalten aller relevante Cloud-Ressourcen. Trotz des eigentlichen Schwerpunktes auf Container Orchestration mit Kubernetes stellt ein Fokus auf Virtuelle Maschinen keine Problem dar.

Neben der ausgewogenen Anzahl unterstützter Public und Private Clouds unterstützen eine Vielzahl an integrierten Technologien das Entwicklerteam besonders in agilen Methoden. Auch das Tagesgeschäft der IT-Operations Abteilung wird durch Anbindung nötiger Dienste und Software unterstützt. In diesem Bereich wird IT Service Management durch direkte Eingliederung von ServceNow unterstützt sowie eine Großzahl weiterer Möglichkeiten.

Wir bei Söldner Consult sind Partner von Morpheus Data und pflegten natürlich Anwesenheit an Events wie dem Partner Training in Frankfurt 2019.

Zum Thema Morpheus wurde bereits eine Publikation unsererseits veröffentlicht und es sind mehrere Artikel in Arbeit.